Kampf um Ihrland entführt Leser*innen in eine fantastische Welt

PRESSEMITTEILUNG Jörg Bothe legt zweiten Teil seiner Trilogie vor Zwei Jahre ist es her, dass Thorsten „Torte“ Schmidt und sein Blutsbruder Mark „Schlecht-Wetter“ Wetterfest mit ihren Freunden gemeinsam das unterirdische Reich Ihrland entdeckt haben, das einst Marks Großvater gründete. Als sie bei einem Ausflug dieses Mal plötzlich Kelvin aus dieser anderen Welt entdecken … und ihn sogar vor dem Ertrinken retten müssen, wissen sie sogleich, dass ihnen ein neues Abenteuer

Unzufriedene Schnecke findet endlich ihr Glück

PRESSEMITTEILUNG Neues Kinderbuch von Murat M. Gözübüyük erschienen Wer kennt nicht die Phasen in seinem Leben, in denen man mit dem, was macht hat oder macht, nicht zufrieden ist. So ergeht es auch Bobi, der kleinen Schnecke, in dem neuen Kinderbuch des türkischen Kinderbuchautors Murat M. Gözübüyük, das jetzt in Papierfresserchens MTM-Verlag erschienen ist. Bobi ist schon längere Zeit traurig darüber, dass er als Schnecke leben muss. Zu gerne würde

Geschichte über eine besondere Vater-Tochter-Beziehung

PRESSEMITTEILUNG Gudrun Güth legt mit „Blindhuhn“ neuen Jugendroman vor Gesa liebt ihren blinden Vater. Doch als ihre beste Freundin eines Tages zu ihr sagt: „Du bist ja behindert wie dein Vater“, bricht plötzlich ein Gefühlschaos in Gesa aus: Scham, Wut, totale Unsicherheit – alles auf einmal da. Nichts ist mehr so, wie es zuvor einmal war. Und als Gesa abends in den Spiegel blickt, fragt sie sich, ob sie nicht

Shortlist Deutscher Lesepreis 2021

PRESSEMITTEILUNG Unser Buch „wir Kinder erzählen von Blumen Zaubern und Drachen besiegen“ ist nominiert! Pascal Peifer ist in der Kategorie „Herausragendes individuelles Engagement“ mit dem Buch „wir Kinder erzählen von Blumen Zaubern und Drachen besiegen“ für den Deutschen Lesepreis 2021 nominiert. Das Besondere an diesem Buch, das in Papierfresserchens MTM-Verlag erschienen ist: Es sind die Flüchtlingskinder selbst, die in diesem Buch ihre Kinderträume in Worte fassen. 50 Projekte und Personen

Ein kleiner Pinguin erobert sich seinen Traum

PRESSEMITTEILUNG Brigitte Schubert aus Leipzig stellt ihr neues Kinderbuch vor. Im Königin-Maud-Land geschehen seltsame Dinge, denn ein kleiner Kaiserpinguin wird von der Gemeinschaft ausgeschlossen, weil er riesengroße Füße hat. Das macht ihn traurig und einsam. Als er eines Tages Huberta Goldig kennenlernt, schöpft er Hoffnung, denn sie sagt: „Besuche mich …!“ Entes abenteuerliche Reise beginnt. Mit dabei hat er seine himmelblaue Kochtopfmütze und einen Klumpen Eis. Doch auf dem Weg

Mit neuem Outfit fit für die nächste Generation

PRESSEMITTEILUNG Silvia Friedrichs Kinderroman „Sonntagskuchen mit Einstein“ wurde überarbeitet. Auch Bücher kommen in die Jahre. Silvia Friedrichs Kinderroman „Sonntagskuchen mit Einstein“ zum Beispiel. 2009 ist das Buch in Papierfresserchens MTM-Verlag erschienen und hat bis heute schon mehr als eine Kindergeneration unterhalten. Deshalb stand nun ein Facelifting an – das Buch erhielt nicht nur einen neuen Titel – „Das Geheimnis der alten Schule“ -, sondern auch ein neues Cover. Und ist

Eine fast unglaubliche Reise in den Skiurlaub

PRESSEMITTEILUNG Christian Wimmer aus Oberbergkirchen veröffentlicht erstes Kinderbuch. Das Schreiben von eigenen Texten ist bereits seit dem frühen Grundschulalter seine Leidenschaft. Mit „Die Marslys“ freut sich Christian Wimmer aus Oberbergkirchen in der Nähe von München nun darüber, sein Kinderbuch veröffentlichen zu können: „Die Marslys und die bunten Schwäne“ lautet der Titel des 36 Seiten umfassenden Buches, das in Papierfresserchens MTM-Verlag erschienen ist. Illustriert wurde die kurze Geschichte um die Familie

Mal zwischen den Zeilen lesen …

PRESSEMITTEILUNG Ein besonderes Märchen, das unser Gesundheitssystem im Blick hat. Es gibt Bücher, die scheinen auf den ersten Blick etwas ganz anders zu sein, als sie wirklich sind. Diesen zweiten Blick erhascht man vor allen Dingen dann, wenn man zwischen den Zeilen liest. So ist es auch mit dem neuen Buch von Cornelia Dunker aus Wustermark in Brandenburg  „Die Abenteuer von Tupf, Glotzguckel und Pinki Sonnenohr“. Auf den ersten Blick

Gegen alles ist ein Kraut gewachsen!

PRESSEMITTEILUNG Christa Ganglberger ist Kräuterpädagogin und weiß, worüber sie schreibt. Die Kraft von Pflanzen ist unbestritten. Sie können heilen, dienen Tieren als wichtige Wirte oder erfreuen schlicht ihre menschlichen Betrachter. Doch die wenigsten wissen wirklich Bescheid über die Gewächse, die sie umgeben. Vor allem Kinder verfügen natürlich in der Regel noch über einen recht kleinen Erfahrungsschatz. Um das zu ändern, hat die Kräuterpädagogin Christa Ganglberger, die in Oberösterreich beheimatet ist,

Eine kleine Ziege entdeckt die Welt

PRESSEMITTEILUNG Das Glück im Kleinen suchen – Kurzgeschichten für Kinder ab 5. Rita Mintgen schreibt Kinderbücher – und das seit vielen Jahren.  Nun ist ein neues Werk erschienen: „Minny – Abenteuer einer kleinen Ziege – Band 1“. Wie die Bandzählung bereits suggeriert, wird es von diesen Kurzgeschichten um die Ziege Minny eine Fortsetzung geben, deren Erscheinen für Herbst 2021 geplant ist. Illustriert wurden das Buch sowie der Folgeband von Susanne