behindert

Geschichte über eine besondere Vater-Tochter-Beziehung

PRESSEMITTEILUNG Gudrun Güth legt mit „Blindhuhn“ neuen Jugendroman vor Gesa liebt ihren blinden Vater. Doch als ihre beste Freundin eines Tages zu ihr sagt: „Du bist ja behindert wie dein Vater“, bricht plötzlich ein Gefühlschaos in Gesa aus: Scham, Wut, totale Unsicherheit – alles auf einmal da. Nichts ist mehr so, wie es zuvor einmal war. Und als Gesa abends in den Spiegel blickt, fragt sie sich, ob sie nicht